Ausgefallene Wünsche werden von uns selbstverständlich ebenfalls umgesetzt. So fertigten wir kürzlich ein 3D-Firmenlogo welches vom Kunden für Fotoshootings verwendet wurde.

Anhand der Massskizze unseres Kunden, zeichneten wir im CAD die Teile um diese im Anschluss in die Software der CNC-Fräse übergeben zu können. Der entsprechende MDF-Rohling haben wir auf der CNC-Fräse in zwei Etappen gefräst und anschliessend verleimt. Bei den Verbindungsstellen der Einzelteile setzten wir Magnete ein, damit das Logo jederzeit in seine Einzelteile zerlegt werden kann. Nach Abschluss der Bearbeitungen konnten die Übergänge verschliffen und die Oberflächen für die Lackierung vorbereitet werden. Die Einzelteile haben wir in fünf verschiedenen Farbtönen lackiert.

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.